Umstellung auf ISO 9001:2015

Problemstellung:

Sie haben in Ihrer Organisation ein Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001:2008 implementiert. Die erfolgreiche Umsetzung bestätigt Ihnen der Erfolg Ihres Unternehmens und zusätzlich die externe Prüfung im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens durch eine akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft. Im Oktober 2015 wurde die Bezugsnorm in der revidierten Fassung, der DIN EN ISO 9001:2015 veröffentlicht. In einer Übergangsphase, die bis zum 14.09.2018 befristet ist, müssen alle zertifizierten Organisationen ihr Qualitätsmanagementsystem auf die neue Norm umgestellt haben. Die erfolgreiche Umsetzung muss durch ein externes Audit bis zu diesem Termin bestätigt werden, um die Zertifizierung aufrechtzuerhalten.
Es lässt sich feststellen, dass die DIN EN ISO 9001:2015 im Vergleich zur DIN EN ISO 9001:2008 strukturell und inhaltlich erhebliche Neuerungen definiert, die die Anwender vor große Herausforderungen stellen. Zeitlicher Druck kann die erfolgreiche Umsetzung stark gefährden!


Lösung:

Wir bieten Ihnen zur Unterstützung unser Beratungstool: „Umstellung auf die ISO 9001:2015“ an. Das Beratungstool besteht aus vier Modulen (mit 4 Beratertagen):
Modul 1: WORKSHOP FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE
Modul 2: ANALYSE, DEFINITION DES KONKRETEN ANPASSUNGSBEDARFS
DES QM-SYSTEMS (mit abgestimmten Maßnahmeplan)
In die innerbetriebliche Umsetzung des Maßnahmeplans ist eingebettet das
Modul 3: UNTERSTÜTZUNG DER ANPASSUNG DES QM-SYSTEMS
Modul 4: INTERNES AUDIT MIT SCHRIFTLICHEM BERICHT


Ihr Nutzen:

Die Verantwortlichen Ihrer Organisation sind von einem Experten zur neuen Fassung der Norm informiert, sie kennen die Anforderungen an die Organisation und an die eigene Rolle (Modul 1). Es ist mit Expertenunterstützung für Ihre Organisation spezifisch festgelegt, was, von wem und bis wann konkret getan werden muss, um die ISO 9001:2015 erfolgreich umzusetzen. (Modul 2). Sie erhalten in der Phase der Umsetzung erforderlicher Maßnahmen Unterstützung durch einen Experten (Modul 3).
Mit dem internen Audit prüft ein Experte die Konformität Ihres Qualitätsmanagementsystems mit der DIN EN ISO 9001:2015. Dem Bericht sind ggf. weitere Maßnahmen konkret zu entnehmen. Mit dem internen Audit erfüllt Ihre Organisation bereits eine Normvorgabe (Modul 4).


Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und erstellen Ihnen gerne ein konkretes Angebot!
Gerd Klein und Roland Lapschieß


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken