Ausbildung Qualitätsauditor*in

Sie sind hier: Roland Lapschieß » Seminare » Qualitätsauditor*in 2024

Qualitätsaudits sind ein wichtiges Instrument, um die Wirksamkeit und die Verbesserungsmöglichkeiten von Managementsystemen zu überprüfen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Qualitätsaudits nach der DIN EN ISO 19011:2018 planen, durchführen und dokumentieren können. Sie erfahren, wie Sie Auditfragen formulieren, Auditnachweise sammeln und bewerten, Auditberichte schreiben und Korrekturmaßnahmen verfolgen. Anhand von praxisnahen Fallbeispielen üben Sie, wie Sie Auditsituationen meistern, mit schwierigen Gesprächspartnern umgehen und konstruktives Feedback geben können. Die Inhalte im Einzelnen:

Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 zum internen Audit
Anwenden der Auditnorm DIN EN ISO 19011:2018
Planen und Vorbereiten von Audits, Prüfen von QM-Dokumenten
Entwickeln von Auditfragen, Erstellen eines Auditleitfadens
Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung während der Audits
Umgang mit personenbezogenen Daten während des Audits
Erstellen der Auditdokumentationen
Zertifizierung von QM-Systemen

Das erforderliche Wissen zur Durchführung eines internen Audits wird unter anderem mit den folgenden Methoden vermittelt:
Fallbearbeitungen (u.a. Übungen zur Prüfung der QM-Dokumentation)
Gruppenarbeiten zur Auditplanung und -vorbereitung (u.a. Erstellen des Auditplans, Bewerten von Auditfeststellungen)
Rollenspiele (Simulation der Auditsituation)

Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich für Qualitätsmanagement interessieren und ihre Kompetenzen in diesem Bereich erweitern wollen. In 5 Tagen lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen und Methoden des QM kennen und können diese auf ihre eigenen Arbeitsfelder anwenden. Das Seminar folgt dem Leitfaden zur Ausbildung von QM-Fachpersonal (Stand 29.02.2016) und umfasst 40 Unterrichtseinheiten. Neben dem theoretischen Input gibt es auch viel Raum für Austausch und Diskussion mit den anderen Teilnehmer*innen und den Dozent*innen.

Seminardauer: 5 Tage

Termin 2024:
02.09. - 06.09.2024

Ort:
Winsen/Luhe
Dozent:
Roland Lapschieß
TN-Gebühr:
1050,00 € (zzgl. MwSt.)
Im Preis sind die Schulungsunterlagen sowie die Tagungsgetränke enthalten.

Bitte nutzen Sie dieses Anmeldeformular.